Jugendhauses Hahnebaum

Das Jugendhaus in Passeier

Struktur

Jugendhaus

Das Haupthaus „Hahnebaum“ bietet auf 450m² Wohnfläche höchstes Niveau, ausgeklügelte modernste Technik und heimelige Behaglichkeit zugleich. Es ist ideal für Gruppen, Vereine, Schulen und andere Verbände.

Das Haus ist in Holzbauweise errichtet (Klimahaus) und wird zu 100% mit erneuerbarer Energie (Wasserkraft aus dem Hinterpasseier) versorgt. Ein zusätzlicher Bauernofen mit gläserner Feuertür im Tiroler Eck des ausgedehnten Seminarraums und ein Holzherd in der Küche, für Gemütlichkeit und Wärme zu allen Jahreszeiten. Wer also Strom sparen will, kann auch nach Belieben diese traditionelle Heiztechnik anwenden. Das Holz dafür kommt aus dem hauseigenen, angrenzenden Waldstück.

Neben den vier in Zirbenholz ausgestatteten Schlafräumen für max. 25 Personen verfügt das Haupthaus über drei Badezimmer auf zwei Etagen, eine modern ausgestattete Küche, einen großzügigen Seminarraum mit moderner Technik, zwei Holzterrassen zum Verweilen, einen Meditationsraum, einen Sportraum (Kegelbahn, Calcetto, Billard, Chillzone), einen Werkraum, eine Speisekammer und zwei Abstellräume (Holz- und Gerätespeicher).

 

Untergeschoss

Im Untergeschoss befinden sich ein Freizeitraum, ein Gymnastikraum, ein Besinnungsraum, eine Speisekammer, der Technikraum und zwei Abstellräume (Brennholzlager).

 

Freizeitraum

aufenthaltsraum farbig beschriftet

Im lichtdurchfluteten, vorderen Bereich des Untergeschosses ist ein großer Aufenthaltsraum mit einem ebenerdigen Zugang zum Außenbereich untergebracht.

Eine Kegelbahn, ein Billard und ein Tischfußball laden zum Spiel. Eine Zirbensitzecke und eine Ledercouchecke unterstreichen den traditionellen aber doch modernen Stil dieses Raumes.

 

 

Gymnastikraum

gymnastikraum farbig beschriftet

Im Nordblock des Untergeschosses ist ein liebevoll eingerichteter Gymnastikraum mit vielfältigen Geräten (Pezibälle, Springseile, Stepper, Bälle, Matten usw.) untergebracht. Der Raum ist ideal für Gesundheitsgymnastik, Rückenschule, Beckenbodengymnastik, einfache Sportübungen und für kleinere Gruppen, welche ihren Aufenthalt sportlich verbringen möchten.
Das größte und am besten ausgestattete „Fitnesscenter“ befindet sich in Hahnebaum jedoch direkt vor der Haustür. Gerne verweisen wir bei dieser Gelegenheit auf die Wanderwege, welche von Hahnebaum aus startend in Richtung Moos, Rabenstein und Stuls abgehen.

 

Besinnungsraum

meditationsraum farbig beschriftet

Das Untergeschoss beherbergt auch einen leisen, spartanisch eingerichteten Besinnungsraum. Dämmbares Licht sorgt für die richtige Stimmung.
Ein Meditationskoffer kann bei JubPa oder SKJ ausgeliehen werden.

 

 

 

 

 

Parterre

Im Parterre befinden sich ein multifunktionaler Seminarraum, eine Küche, ein Schlaf- und Waschraum für Menschen mit Handicap, ein Tages-WC, ein Umkleideraum und eine Podiumsterrasse für kleinere Veranstaltungen.

 

Seminarraum

seminarraum farbig beschriftet

Der großzügigste Raum (mit Terrassenzugang) des Hauses ist zugleich auch der vielfältigste: zum Einen kann er blitzschnell von einem Seminarraum zu einem Essensraum umgestellt werden, zum Anderen bietet er aber auch Platz und Gelegenheit zum gemütlichen Plausch. Das integrierte, traditionelle Tiroler Eck mit Bauernofen findet daher ebenso Platz wie eine Medienanlage mit Beamer, Leinwand und Soundsystem.
Die großzügig befensterte Südwand des Raumes bietet einen atemberaubenden Blick auf die extrem gelegenen Prischerhöfe in den Ötztaler Alpen.

 

Küche

küche farbig beschriftet

Eine großzügig und modern ausgestattete Küche lädt zum Kochen ein. Sie ist für ca. 40 Personen ausgestattet und beherbergt einen traditionellen Holzherd, der für Gemütlichkeit und Wärme zu allen Jahreszeiten sorgt.

 

 

 

 


Schlafraum für Menschen mit Handicap

schlafzimmer fmb farbig beschriftet

Ebenerdig und problemlos mit einem Rollstuhl erreichbar, präsentiert sich ein in Zirbenholz ausgestattetes Zimmer mit zwei Schlafplätzen für Rollstuhlfahrer. Die Rollstuhlwendekreise und Abstellmöglichkeiten von Rollstühlen wurden im Zuge der Raumplanung natürlich berücksichtigt.
Gleich nebenan befinden sich ein Tages-WC für Besucher und ein abgetrennter Waschraum (Dusche und WC), welches den Bedürfnissen von Menschen mit Handicap entsprechen.

 

 

Podiumsterrasse

c

Die vielseitig nutzbare Podiumsterrasse kann vom Parterre aus problemlos (auch mit Rollstuhl) erreicht werden. Eine in naturbelassenem Lärchenholz gehaltene Konstruktion lädt Sommer wie Winter zum Verweilen ein. Sie ist ein gern angenommener Treffpunkt für die Besucher von Hahnebaum.
Wie ein sanfter Übergang ‒ vom „Künstlichem zum Natürlichen“ ‒ sozusagen, verlaufen die Treppen der Tribüne Richtung Grillstelle, Spielwiese und Wald. Die Treppen laden den Besucher ein, sich nach Draußen zu trauen ‒ in die Natur.

Kleine Theaterstücke, Aufführungen, Konzerte oder Lesungen können im Sommer in diesem Bereich des Hauses veranstaltet werden.

 

Dachgeschoss

Im Dachgeschoss befinden sich drei Schlafräume, zwei große Waschräume mit WC`s und Nasszellen und eine Holzterrasse.

 

Schlafräume

schlafzimmer farbig beschriftet

Insgesamt verfügt Hahnebaum über vier Schlafzimmer, wobei zwei für je 10 Personen zugelassen sind, eines für drei Personen und ein weiteres Zimmer, behindertengerecht ausgestattet, für zwei Personen (insg. 25 Personen).

Die Ausstattung ist sehr hochwertig und kreativ umgesetzt. Die verwendeten Materialien sind naturbelassen und bestehen vorwiegend aus alpenländischer Zirbe, Lärche und Fichte.

Alle Betten sind aus Zirbe hergestellt. Ätherisches Öl aus alpenländischer Zirbe sorgt für erholsamen Schlaf!

 

Holzterrasse

3_09

Die ruhige Holzterrasse im Dachgeschoss bietet neben einem atemberaubenden Blick auch die Gelegenheit, sich eine Zeit lang zurückzuziehen und z. B. etwas zu Lesen oder ein „Watterle“ in gemütlicher Runde auszutragen.